Allgemein



Ist das Sprechen mit nasalem Stimmklang, dabei unterscheidet man zwischen:

  • Geschlossenem Näseln: Zuwenig Luft geht beim Sprechen durch die Nase (Vergleichbar mit der Sprechweise bei schwerem Schnupfen, obwohl diese Symptome der Erkältung zugesprochen werden müssen und deshalb in diesem Sinne nicht dem behandlungsbedürftigen Näseln entsprechen.)
  • Offenem Näseln: Zuviel Luft geht beim Sprechen durch die Nase

Man unterscheidet weiterhin zwischen organischen und nicht orga-nischen Ursachen. Dem entsprechend steht bei organischen Ursachen die operative Behandlung im Vordergrund. Nach erfolgter Operation oder bei nicht organischer Ursache ist eine logopädische Therapie angebracht.